Herzlich willkommen

 auf der Homepage der Grundschule Piflas!

 

 

 

Auf einen Blick

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:


Montag und Mittwoch von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Freitag von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr 


Außerhalb der oben genannten Zeiten hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.    

 

Telefon: 0871 / 7 93 53

Fax: 0871/ 79937

 

Email: sekretariat@gs-piflas.de

 

Aktuelles aus dem Schulleben

Besuch des Schulmuseums Ahrain

Zeitreise in die Schule um 1900

Die Grundschüler in Piflas erlebten zwei Tage lang die Schulzeit einmal aus der Sicht ihrer Urgroßeltern. Im Schulmuseum Ahrain lernten sie, wie Unterricht auf harten, engen Bänken und mit Schiefertafeln abgehalten wurde. In einzelnen Stationen probierten die Schüler die Sütterlinschrift aus oder wurden in die Regeln und Stafen der damaligen Leher eingeführt. Erforschend und entdeckend verglichen die Kinder ihren Schulalltag mit dem vor mehr als 100 Jahren und staunten dabei nicht schlecht über so manche Kuriosität. Den Tagesabschluss bot ein interessanter Stummfilm aus der Zeit und ein Rundgang durch die Ausstellung. Eine Bereicherung - für Schüler und Lehrer!

"Bum tschaka"

Trommelklänge und Afrikaflair füllt die  Grundschule Piflas

Gemeinsam mit der freischaffenden Musikerin Sylvia Schäfer musizierten alle Grundschüler am 07.06. und 08.06. in Piflas. Die Kinder lernten unterschiedlichste Trommeln kennen, spielen Rhythmen und erweiterten so ihr musikalisches Talent. Auch Flaschen und Eimer brachten die Schüler zum Klingen und komponierten dazu einen Rap. Groß und Klein war begeistert von den spannenden haptischen und akustischen Eindrücken afrikanischer Klänge, auch die Lehrerinnen ließen sich gerne mitreißen. Einige Ergebnisse präsentieren die Schüler der 4. Klasse im Rahmen der Schulhauseinweihung. Unser Dank geht an Sylvia Schäfer für ihr großartiges Engagement. 

Lenny, Melina und das Super- Skateboard

Besuch in der Buchhandlung Hugendubel

Um das Buch am "Welttag des Buches" am 23. April zu würdigen, besuchte die 4. Klasse unter Begleitung von Frau Wild und Frau Krauß in der gleichen Woche die Buchhandlung Hugendubel in Landshut. Nach einen Fachgespräch über Bücher mit Herrn Bachem und einer kleinen Einführung in das Bücherwesen, eroberten die Schüler die Abteilung für Kinder- und Jugendliteratur. Schnell fand jeder ein neues und spannendes Buch und las vertieft hinein. Als Abschluss des erfolgreichen Tages erhielten die Lernenden das Buch "Ich schenk dir eine Geschichte - Lenny, Melina und das Super-  Skateborad".

Lesenacht in der Bücherei

Abenteuer für die Kinder der 3. Klasse

Spät am Abend trafen sich kürzlich alle Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse in der Gemeinde-bücherei Ergolding. Dort begrüßten Frau Leßmann, Frau Bertermann und Frau Bichler die Kinder und schickten sie bald auf eine rätselhafte Spurensuche durch die Bücherei und das restliche Gebäude. Später machten die Kinder noch eine Nachwanderung und bezogen dann ihren Schlafplatz in der Bücherei, um in mitgebrachten oder ausgeliehenen Büchern noch ausgiebig zu schmökern. Mit einem von den Eltern organisierten Frühstücks-Picknick endete die Lesenacht. Ein tolles Abenteuer für alle Beteiligten!