Herzlich willkommen

 auf der Homepage der Grundschule Piflas!

 

 

Auf einen Blick

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:


Montag, Mittwoch, Donnerstag 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr und Freitag von 7.30 Uhr bis 10.00 Uhr

 


Außerhalb der oben genannten Zeiten hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.    

 

Telefon: 0871 / 7 93 53

Fax: 0871/ 79937

 

Email: sekretariat@gs-piflas.de

 

Aktuelles aus dem Schulleben

Spenden für die Ukraine

Hohe Spendenbereitschaft der Piflaser Schulfamilie

640 € - so viel haben die Mitglieder der Schulfamilie Piflas zusammen auch mit dem Elternbeirat an Spenden gesammelt. Eine großartige Summe!! Ziel waren 2 € pro Schüler, das haben wir mit unseren ca. 100 Kindern bei weitem übertroffen. Unterstützt wird mit dem Geld eine Schule in Lwew (Lemberg) im Westen der Ukraine, die Flüchtenden Unterkunft und Verpflegung gewährt. Aufmerksam wurden wir darauf durch persönliche Kontakte des Ergoldinger Gymnasiums, da vor einigen Jahren Schüler der Lemberger Schule im Rahmen eines Plato-Projekts mit ihrem Schulleiter in Ergolding zu Gast waren. Wir freuen uns, mit unserem Betrag die gemeinsame Spendenaktion der Ergoldinger Schulen zu unterstützen.

Malwettbewerb

Schüler gestalten Zirkusplakat

Zur Vorbereitung auf die Zirkus-Projektwoche haben unsere Schülerinnen und Schüler in den letzten Wochen tolle Bilder für Einladungsplakate entworfen. Die schönsten Bilder wurden anschließend von einer Jury aus Kindern, Eltern und Lehrkräften gekürt. Herzlichen Glückwunsch an die Künstler Alina Chu (1. Platz), Emilia Hartung (2. Platz) und Adrian Brunner (3. Platz)!

Freilichtmuseum Massing

Ausflug der Klassen 2a und 3

Obwohl der Wetterbericht nur Regen versprach, hatten die Klassen 2a und 3 bei ihrem Ausflug nach Massing Glück und erlebten einen ereignisreichen Tag. Jeder Schüler der zweiten Klasse stellte aus Sahne selber Butter her, die natürlich sofort mit Brot und Marmelade verspeist wurde. Unter dem Motto „Auf dem Hühnerhof“ erfuhren die Kinder der dritten Klasse Interessantes über das Federvieh und durften anschließend die gesammelten Hühnerprodukte als Spiegeleier genießen. Viel zu schnell ging die Zeit auf dem spannenden Museumsgelände vorbei, doch zum Abschluss durften noch alle ihr Können auf der alten Kegelbahn testen.

Ein toller Tag in der Gartenbaufachschule

Unterrichtsfahrt der Klassen 2a und 2b

Im Rahmen der Ausbildung zukünftiger Gärtnermeister verbrachten die Kinder unserer zweiten Klassen am 3. Mai einen erlebnisreichen Vormittag, vorbereitet und durchgeführt von den Studierenden der Staatlichen Fachschule für Agrarwirtschaft.

Im ersten Teil lernten die Kinder Schädlinge kennen, die sich von unseren Garten- und Zimmerpflanzen ernähren und erfuhren, dass Nützlinge diese in Schach halten können. Begeistert beklebten sie ihre Hände mit natürlichen Gänseblümchen-Tattoos und durften die kleinen Blüten auch genießen: auf Brot mit Kräuterbutter und in Kräuterlimonade. Temporeich ging es im zweiten Teil zu, als sie auf dem Gelände blühende Topfpflanzen finden sollten und natürlich jede Gruppe gewinnen wollte. Ganz stolz trugen die Kinder die selbst bepflanzten Flaschengärten nach Hause, die sie noch lange an diesen „Schul“-Vormittag erinnern werden.